Kosmopolitik

Die Kosmopolitik ist ein Gebiet der Kosmobiologie, das sich mit politischen und geschichtlichen Themen befaßt. Der Begriff stammt von Reinhold Ebertin (1901 – 1988).

Oft stehen nicht die minutengenauen Daten zur Verfügung, so daß eine Kombination aus Kosmogramm (Geburtsbild), Lebensgeschichte und aktueller Situation notwendig ist.