Reiten in Bad Wildbad

Zunehmend entdecken immer mehr Menschen ihre Sympathie für Pferde. Das wurde im Frühjahr 2013 besonders deutlich, als bei den Supermärkten Hackfleisch aufgetaucht war, das zum Teil von Pferden stammte.

An das millionenhafte Töten und Schlachten von Kälbern, Rindern, Hühnern hat sich die Mehrzahl der Menschen anscheinend im Laufe der Jahre gewöhnt. Warum soll man sich auch aufregen, wenn die Metzger den Fleischessern das Töten der Tiere abnehmen und sie deshalb mit den Qualen der Tiere nicht unmittelbar konfrontiert sind? Aber bei dem Schlachten von Pferden und deren Fleischgenuß war es anders! Da ging ein Aufschrei vieler Bürger durch das Land!

Hier in Bad Wildbad besteht die Möglichkeit, mit Pferden in unmittelbaren Kontakt zu kommen: Pferde in der Box oder in der Reithalle zu beobachten, Pferden in die Augen zu schauen, sie zu streicheln, mit ihnen zu reden, Reitstunden zu nehmen oder auch mit dem geliehenen oder dem eigenen Pferd in der Halle zu reiten oder die Landschaft des Schwarzwaldes zu durchwandern, all` das ist hier zu verwirklichen. Die Kull-Ranch tritt für die Rechte der Tiere ein. Das Denken dort:
Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen, müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken!

„Haus Waldesruh am Sommerberg“

„Haus Waldesruh am Sommerberg“ in Bad Wildbad

in Bad Wildbad bietet sowohl den Wanderreitern, die im Lande unterwegs sind und da und dort eine Pause machen wollen, als auch den urlaubenden Reiterfreunden, gemütliche Appartements für eine und mehrere Personen, Paare und Familien an.

Auf Wunsch sorgen wir für Fahrgelegenheiten zu Stall und Reithalle oder den Transport des Reisegepäcks vom einen zum anderen Aufenthaltsort. Auch, wenn Sie als unsere Gäste mit Ihrem Hund auf Reisen sind, werden Sie im „Haus Waldesruh“ gern aufgenommen; wir können auch ein optimales Tierfutter der Firma REICO und ideales Wasser in Quellwasser-Qualität anbieten.

Sollten Ihre Tiere irgendwelche Beschwerden haben, dann stehen wir Ihnen tierheilkundlich „mit Rat und Tat“ zur Seite und vermitteln die entsprechenden Kontakte.

„Haus Waldesruh am Sommerberg“, die gastfreundliche „Appartement Residenz Waldesruh“, wird von Edeltraud Ebertin und Dr. Baldur R. Ebertin betreut und geleitet.